Neue Strompreise ab 01.01.2023
Der Krieg in der Ukraine hält die Welt weiter in Atem und wirkt sich deutlich auf die Lebenshaltungs- und
Energiekosten aus. Die reduzierten Gaslieferungen aus Russland, die im Juni ausgerufene Alarmstufe im
Notfallplan Gas und die stark gestiegenen Preise für fossile Rohstoffe haben direkten Einfluss auf die Preise
an den Energiemärkten. Diese Preissteigerungen betreffen auch die Stromkosten auf breiter Front.

Die Tarifübersicht finden Sie hier.



Wie wirkt sich die angekündigte Strompreisbremse der Regierung aus?
Selbstverständlich werden wir die gesetzlichen Vorgaben der Bundesregierung umsetzen. Hier ist im
Gesetzentwurf vorgesehen, den Strompreis für 80% des vom Netzbetreiber prognostizieren Jahresverbrauchs
für die Abnahmestelle auf brutto 40 Ct/kWh zu deckeln.

Infos zur geplanten Strompreisbremse finden Sie hier.



Warum macht die Gaspreiskrise auch Ökostromtarife teurer?
Müssten die Strompreise hier nicht niedriger sein?

Auch die Stromversorgung Inzell eG als Ökostromanbieter bezieht ihren Strom über die Strombörse.
Wir bezahlen die gleichen Preise wie jeder konventionelle Anbieter. Zusätzlich beschaffen wir
Herkunftsnachweise für die Ökostromeigenschaft „100% Wasserkraftstrom“.

Mehr Info´s zu unserem Wasserkraftstrom finden Sie hier.


Seitenanfang

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.